FÄLLT AUS! Familien-Workshop "Kräuterschnecke"

Sa, 28.03.2020, 9:30 Uhr
Für Familien mit Kindern ab 6 Jahre

Gemeinsam bauen wir am Wahrsmannshof eine große Kräuterschnecke - da müssen alle mit anpacken und Steine, Sand und Erde bewegen! Ist die Schnecke fertig, können viele leckere Pflanzen ihren Platz darin finden! Dabei wird darauf geachtet, in welchem Bereich sie am besten gedeihen. Die Wasserminze fühlt sich ganz nah am nassen Fuß der Schnecke wohl, die Zitronemmelisse eher im trockenen Bereich und oben drauf läßt der Salbei seine Wurzeln in den Sand wachsen.

Kräuter haben vielerlei Nutzen für Menschen. Man kann Tee daraus zubereiten oder seine Speisen verfeinern. Die Ernte aus dem eigenen Garten schont nicht nur die Haushaltskasse, sondern auch die Umwelt, da die in Supermärkten angebotenen Kräuter teilweise rund um die Welt verschifft werden. Aber das Anlegen einer Kräuterspirale ist auch aktiver Insektenschutz: auch Bienen und andere Sechsbeiner mögen Rosmarin, Salbei, Dill & Co.

Bauen Sie mit Ihrer Familie und uns aktiv ein kleines Kräuterparadies am Wahrsmannshof. Sie lernen dabei alles, was nötig ist, um auch den eigenen Garten mit einer Kräuterspirale zu verschönern und jederzeit frische Kräuter ernten zu können.

Der Workshop richtet sich an Familien mit Kindern ab 6 Jahren und findet bei jedem Wetter statt.

Uhrzeit: 9:30 bis ca. 13:00 Uhr

Referenten: Elke Maatz und Christopher Henrichs vom Verein Permakultur Niederrhein e. V.

Anmeldung am Wahrsmannshof
Tel.: 02851-9633-23 oder
Mail: doeringhoff@nz-kleve.de