Programm für Familien und Erwachsene

Veranstaltung geeignet für Jahreszeit auch geeignet für
Tümpeln und Spielen Familien mit Kindern ab 5 Jahren April bis Oktober RollstuhlfahrergehbehindertLeseschwächeFamilien
Teichforscher mit Kescher und Mikroskop Familien mit Kindern ab 8 Jahren, Erwachsene April bis Oktober RollstuhlfahrergehbehindertLeseschwächeFamilienÄltere
Lebensraum Baggersee - unterwegs mit dem Forschungsschiff Familien mit Kindern ab 8 Jahren, Erwachsene April bis Oktober RollstuhlfahrergehbehindertLeseschwächesehbehindertschwerhörigblindtaubFamilienÄltere
Fledermäuse - Königinnen der Nacht Familien mit Kindern ab 5 Jahren, Erwachsene Mai und September RollstuhlfahrergehbehindertLeseschwächesehbehindertschwerhörigFamilienÄltere
Wildgänse am Niederrhein Familien mit Kindern ab 5 Jahren, Erwachsene November bis Februar RollstuhlfahrergehbehindertLeseschwächesehbehindertblindFamilienÄltere
RollstuhlfahrerRollstuhlfahrer
gehörlose Menschengehörlose Menschen
Menschen mit SehbehinderungMenschen mit Sehbehinderung
blinde Menschenblinde Menschen
FamilienFamilien
Menschen mit GehbehinderungMenschen mit Gehbehinderung
Menschen mit HörbehinderungHörbehinderte
SeniorenSenioren
Menschen mit LernschwierigkeitenMenschen mit Lernschwierigkeiten

Tümpeln und Spielen

Für: Familien mit Kindern ab 5 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Jahreszeit: April bis Oktober
Themen: Wassertiere fangen und beobachten, Sinne erproben

Mit Kescher, Sieb und Fangschale erforschen wir die Unterwasserwelt unseres Hofteichs. Anschließend können wir auf unserer Wiese Naturerlebnisspiele machen und dabei unsere Sinne besonders erproben.

zur Übersicht

Teichforscher mit Kescher und Mikroskop

Für: Familien mit Kindern ab 8 Jahren, Erwachsene
Dauer: 2 Stunden
Jahreszeit: April bis Oktober
Themen: Wassertiere fangen, sortieren und mit der Stereolupe beobachten und bestimmen

Zunächst gehen wir bestückt mit Kescher, Sieb und Fangschale zu unserem Hofteich und fangen dort die Tiere im Teich. Anschließend können wir unsere Fänge im Seminarraum sortieren, bestimmen und unter der Stereolupe genau beobachten. Dazu gibt es viele Informationen zur Lebensweise der kleinen Krabbeltiere.

zur Übersicht

Lebensraum Baggersee - unterwegs mit dem Forschungsschiff

Für: Familien mit Kindern ab 8 Jahren, Erwachsene
Dauer: 2 Stunden
Jahreszeit: April bis Oktober
Treffpunkt: Bootsanleger am Reeser Meer Süd!
Themen: Wasser- und Bodenproben untersuchen, Wasservögel beobachten, Gewässertiere und Pflanzen bestimmen

Mit unserem Forschungsschiff befahren wir das Reeser Meer Süd, messen die Seetiefe, nehmen Bodenproben, messen die Wassertemperatur, beobachten und bestimmen die Wasservögel, untersuchen Wassertiere und –pflanzen. Darüber hinaus werden viele Informationen zur umgebenden Landschaft und zum Kiesabbau vermittelt.

zur Übersicht

Fledermäuse - Königinnen der Nacht

Für: Familien mit Kindern ab 5 Jahren, Erwachsene
Dauer: 2 Stunden, Abendveranstaltung
Jahreszeit: Mai und September
Besonderheit: Abendveranstaltung
Themen: Bildvortrag und anschließende Fledermausbeobachtung

Bei der Veranstaltung bekommen die Teilnehmer einen Einblick in die geheime Welt der Fledermäuse. In einem Bildvortrag werden die Geheimnisse der nächtlichen Orientierung sowie die Lebensweise der Fledermäuse beleuchtet und auf wichtige Schutzmaßnahmen für diese bedrohte Tiergruppe hingewiesen. Danach geht es, mit Scheinwerfer und Bat-Detektor bestückt, hinaus auf die Suche nach den "Königinnen der Nacht".

zur Übersicht

Wildgänse am Niederrhein

Für: Familien mit Kindern ab 5 Jahren, Erwachsene
Dauer: 2 Stunden,
Jahreszeit: November bis Februar
Besonderheit: Bus oder Auto erforderlich
Themen: Bildvortrag und anschließende Gänsebeobachtung

Zunächst wird bei einem Bild-Vortrag alles Wissenswerte über unsere arktischen Gäste erläutert, z.B. dass nicht alle Gänse grau sind und die Familie auch für Gänse eine große Bedeutung hat, wie alt Gänse werden und warum manche einen Halsschmuck tragen. Danach werden wir mit Ferngläsern bestückt die Rheinaue entlang fahren und die äsenden Gänse auf den angrenzenden Wiesen beobachten.

zur Übersicht